iS Software News zur E-world 2017

iS-Software-Geschaeftsfuehrung

Presseinformation             [ZIP] Pressematerial           Knopf Download

iS Software auf der E-world 2017

Kundenbeziehungen, Smart Meter Gateway und das Outsourcen von Prozessen stehen im Fokus

Essen, E-world 2017 – Seit über 20 Jahren entwickelt und vertreibt die iS Software aus Regensburg Produkte, Services und Komplettlösungen für Ver- und Entsorgungsunternehmen und für das Management von Informationen. Erstmals unter neuer Leitung und aufbauend auf ihren bestens eingeführten WinEV® Standard-Modulen erweitert die iS Software ihr Angebot um die Leistungsbausteine Kundenbeziehungsmanagement (CRM) und BPO, also das befristete oder unbefristete Übernehmen von (Teil-)Prozessen. Ferner unterstützt das Systemhaus seine Kunden, die »Smart Meter Gateway Administration« vorzubereiten und einzuführen.

Dabei setzt die iS Software auch weiterhin auf eine enge Zusammenarbeit mit ihren Kunden. Roland Zahradnik, Geschäftsführer der iS Software GmbH: „Wir werden stetig unser Angebot entsprechend Markt- und Kundenanforderungen anpassen. Unsere Kernkompetenz, die Entwicklung und Einführung von Standardsoftware und deren Weiterentwicklung behält dabei oberste Priorität. Wir garantieren für das gesamte Leistungsangebot und bleiben der Ansprechpartner für unsere Kunden.“

Customer Relationship Management

Ein CRM-System einzuführen erfordert intensive Vorarbeiten, um die angestrebten Ziele im Management der Kundenbeziehungen zu erreichen. „Insbesondere muss die Frage beantwortet werden, wie viel »CRM« die eigene Organisation überhaupt verkraftet“, ist sich Roland Zahradnik sicher. „Unserer Erfahrung nach ist weniger häufig mehr.“ iS Software begleitet die Einführung ihres Moduls WinEV®CRM durch umfassende Vorbereitungs- und Unterstützungsleistungen bei ihren Kunden vor Ort.

In Stadtwerken und Versorgungsunternehmen ist es unverzichtbar und ein echter Wettbewerbsvorteil, Daten und Informationen über die bestehenden Kunden, aber auch über Interessenten zu besitzen. Sie können ausgewertet werden, um in beiderseitigem Interesse optimale Maßnahmen durchzuführen. WinEV®CRM bündelt dies alles auf einer zentralen Plattform, die in die gesamte WinEV®-Abrechnungssoftware voll integriert ist.

Damit gibt sie den Mitarbeitern wertvolle Informationen an die Hand. Sie steuern Kampagnen und werten Kundenprofile aus, überblicken ihre Marketingaktionen und alle dokumentierten Parameter zu jedem Kunden und Interessenten. Dirk Weiße, Geschäftsführer der iS Software GmbH: „WinEV®CRM arbeitet browserbasiert. Somit entscheiden unsere Kunden völlig frei wann, wo und womit sie auf die Daten zugreifen. Somit ist die Nutzung auch über mobile, browserbasierte Endgeräte möglich.

Selbermachen oder Outsourcen?

Mitarbeiter bilden sich weiter, werden krank oder verabschieden sich aus dem Arbeitsleben. Fachkräftemangel und lange Einarbeitungszeiten – wir alle kennen diese Anforderungen an das Personalmanagement. iS Software hat sich darauf eingestellt und unterstützt ihre Kunden, diese personellen Engpässe reibungslos zu bewältigen.

Kundenindividuell outsourcen mit WinEV®: Ob situativ, temporär oder unbefristet; denkbar auch für Teilprozesse. Ebenso können komplette Geschäftsbereiche übernommen werden.

„Unser Leistungsangebot ist absolut durchgängig – vom klassischen Lizenzmodell für Standardsoftware über Application Service Provider Modelle, hier binden wir unser Rechenzentrum mit ein, bis hin zu einer wie auch immer gestalteten Übernahme von (Teil-)Prozessen einschließlich der menschlichen Arbeitsleistung. So helfen wir unseren Kunden in jeder denkbaren Ausprägung“, erläutert Roland Zahradnik. „Basierend auf unserem hohen, gegenseitigen Vertrauen sind wir bereit, jederzeit jedwede Verantwortung zu übernehmen.“

Licht ins Dunkel des SMGWA Dschungels

Smart Meter Gateway Administration (SMGWA): Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende fordert alle Marktteilnehmer in ihren unterschiedlichen Marktrollen heraus. iS Software begleitet ihre Kunden auf dem Weg zur sternförmigen Kommunikation, indem WinEV® auf die Anforderungen des intelligenten Messstellenbetriebs zugeschnitten wurde: (Standard-) Reports zur Vorbereitung der Einführung stehen bereit, die individuellen Schnittstellen wurden programmiert und die vom Gesetzgeber vorgeschriebene buchhalterische Entflechtung ist ebenfalls sichergestellt.

Durch qualifizierte Partnerschaften mit den Unternehmen Next Level Integration (Köln), co.met (Saarbrücken) und Trianel (Aachen) ist iS Software schon heute in der Lage, ihre Kunden auf die Neuerungen durch »Smart Meter Gateway Administration« vorzubereiten und SMGWA einzuführen.

Dirk Weiße: „Zusammen mit unseren Partnern und deren Systemen bieten wir unseren Kunden vollumfängliche SMGWA Lösungen an, die wir gemeinsam passgenau auf die individuellen Bedürfnisse ihrer jeweiligen Marktrolle abstimmen. Unsere Kunden haben einen Ansprechpartner und eine Lösung – wir kümmern uns um die reibungslose Implementierung.“

Qualifizierung, Coaching und Sparring

iS Software wird Kunden auch künftig mit professioneller Hotline, umfassendem Kundenservice und kompetenter Vor-Ort-Betreuung durch ihre Beraterinnen und Berater dabei unterstützen, WinEV® erfolgreich einzusetzen und bestmöglich zu nutzen.

Dazu werden unter anderem die Schulungs- und Seminaraktivitäten in den Norden ausgeweitet. „Ab Mitte 2017 wird es für unsere Kunden und interessierte Unternehmen Workshops zu den Produkten der iS Software und Seminare zu kundenrelevanten Themen wie SMGWA nicht nur in Regensburg, sondern auch in Deutschlands Norden geben“, freut sich Inge Scholl, Geschäftsführerin der iS Software GmbH.

www.is-software.de

5.514 Zeichen


Fotomaterial:

Geschäftsführer-Team der iS Software GmbH

 

Pressekontakt: p.co communications, Petra Reppert, Tel. +49 89 242447.47, info@p-co-com.de